Papiermodelle – Papercraft, auch für junge Bastler

Papiermodelle - Papercraft, eine kleine Einleitung

Papercraft Papiermodelle 

Auf dieser Seite könnt ihr zwei Papiermodelle herunterladen. Einen Farb-Drucker und Papier  (160 g/m²) solltet ihr haben. Oder fragt im nächsten Copy-Studio/Papierladen nach. Größe anpassen und ausdrucken. Die fertigen Ausdrucke legt in eine Zeitung, beschwert diese mit einem Buch, und lasst sie trocknen. Ihr benötigt eine Bastelmatte, ein Metalllineal, sowie Bastelmesser oder Schere und Papierkleber. Nun kann es losgehen. Alles sorgfältig ausschneiden. Die Klebekanten ritzt ihr vorsichtig von der Außenseite an und knickt sie um 90 Grad nach innen. Die Öffnung in der Hauswand für das Ofenrohr, habe ich vorsichtig durchgestochen. Haltet das Loch klein und durchbohrt es, vor dem Zusammenkleben. Wie ihr auf den Bildern seht, kann man mit ein paar kleinen Zweigen und Holzstäbchen zusätzlich dekorieren. Vielleicht bastelt ihr noch einen Holzstapel, ein paar Steinchen an die Hausecken, eine Schaukel für die Wichtelkinder. Fantasie kennt keine Grenzen. Im Garten, eurer Spielzeugkiste und der Küche liegt vieles, was ihr verwenden könnt. Die Grundplatte besteht aus Karton, frei zugeschnitten, an den Kanten flach gedrückt. Wir hatten noch etwas Wellpappe übrig und schon war das Dach gedeckt.

Free download

kleines Wichtelhaus

Teil 1 Haus von M.Vux

Teil 2 Haus von M.Vux

Weiterhin, stelle ich euch verschiedene einfache Modelle vor, die als Versuch gedient haben.  Häuschen, für die Modellbahnanlage. Warum teure Plastikhäuser kaufen, wenn die Freude an der Modellbahn nach kurzer Zeit verflogen ist.  Burgruinen, auf dem Tunnelberg, bastle ich noch heute aus Papier. Seht euch die Bilder an. Noch ein wenig Deko aus dem Garten und ihr habt ansehnliche Häuser. Natürlich kann man die Wände noch verstärken, Fenster ausschneiden, Kieswege anlegen. Durchsichtige Plastikdeckel hat jeder im Haushalt, Gardinen, sind schnell selber gemalt, ein Fensterkreuz aufgeklebt. Wenn man die arbeiten angreift, benötigt ihr noch eine Pinzette. Da meine Modelle meist noch lackiert werden, sind sie recht stabil. Bei den unten gezeigten Stücken, sind eigene Konstruktionen dabei. Um Erfahrung zu sammeln. Papier kann sehr hart sein, gebohrt, geschliffen und in Form gebracht werden. Ein toller Werkstoff. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.